Ergebnisse Lauf

Hallo Liebe Läuferinnen und Läufer

Da hat sich in diesem Jahr leider der Fehler Teufel eingeschlichen, nun müssten die Ergebnisse und Urkunden  berichtigt und vollständig unter Straßenlauf veröffentlicht sein..

Mannschaften sind nun auch eingestellt

Hoffentlich lasst ihr Euch auch 2017 nicht davon abhalten wieder zu uns nach Kellmünz zu kommen.

Mit Sportlichen Grüße das Kellmünzer Organisations Team 

 

Jahresabschluss TVI 2015

Stimmungsvolles Programm beim traditionellen Jahresabschluss des TV Illereichen.  Die kleinen und großen Akteure überraschten das Publikum mit einem bunten Programm

Der 1. Vorsitzende Jürgen Herrmann die Gäste in darunter der 1. Bürgermeister des Marktes Altenstadt Wolfgang Höß.

Es öffnete sich der Vorhang

Die kleinsten (betreut von Bernadette Cray und Daniela Braune) waren die Zwergen Bande mit Turnübungen über die Würfel und am Boden eröffneten sie das Programm

Die Turngruppe um Roswitha Weber und Anke Hoke waren Bibbi Blocksberg mit Strohbesen ging es mit turnerischen Übungen über und um den Mattenberg und bekamen am Ende viel Applaus

Mit Turnen damals mit Radetzky Marsch und Turnen heute mutige Sprünge mit und ohne Trampolin über die Mattenrolle überraschten die Buben von Klaus Blum und Jürgen Herrmann das Publikum

Es öffnete sich der Vorhang für tanzenden Dynamics(Birgit Kolb)

folgten weitere Höhepunkte Rolle und die lang Bank war das Motto der Wild Girls von Ulrike Zinth Rettich, Susanne Dolp und Marlene Zanker. Mit Saltos, Kopfstand und dem Rad brachten sie das Publikum ganz schön ins Staunen.

Mit Sprüngen und turnerischen Eleganz zeigten die Dynamics (Sonja Zinth-Gayer) in ihrem zweiten Auftritt ihr Können und wurden mit viel Applaus   Line Dance Gruppe (Petra Junginger) begeisterte mit Countrymusik und verschiedenen Tänzen ihr Applaudierendes Publikum

Barrenturnen mit Michael Trautwein Im Finale des Abends Michis (Michael Trautwein) Truppe setzten sich am Barren gut in Szene am Ende schloss sich der Vorhang mit viel Applaus.

 

Helmut Trautwein gelang es auch in diesem Jahr mit seinem Vorweihnachtlich gestalteten Bühnenbild den Saal stimmungsvoll zu umrahmen.Geschmückten Saal zu umrahmen.

Straßenlauf 2016

Am Samstag den 19.März in Kellmünz – Beginn 13:45 Uhr 89293 Kellmünz/Iller Landkreis Neu Ulm – TSV Turnhalle, die Zufahrt ist ab Autobahn beschildert

  • Wettbewerbe         Lauf_2016
  • 13:45 Uhr Bambini Lauf  MKU8/WKU8 300m (2009 und jünger) ohne Zeitnahme
  • 13:55 Uhr MKU10/WKU10 800m (2007+ 2008)
  • 14:05 Uhr MKU12/WKU12 800m (2005 + 2006)
  • 14:15 Uhr  M/WJU14 + M/WJU16 1,3km (2001-2004)
  • 14:25 Uhr Hobbylauf 3,8km nur Wertung (m/w 2000 und älter
  • 15:00 Uhr Hauptlauf 10km AK gemäß DLO 2000 und älter
Die 10 km Strecke ist amtlich vermessen und durchgehend asphaltiert!

 Genaueres  können Sie der Ausschreibung entnehmen

Weiterlesen

22.Kellmünzer Frühjahrs Straßenlauf

Am Samstag den 19.März  in Kellmünz die Zufahrt ist ab Autobahn beschildert. Ausschreibung

Wettbewerbe:      

  • 13:45 Uhr Bambini Lauf MKU8/WKU8 300m (2009 und jünger) ohne Zeitnahme
  • 13:55 Uhr MKU10/WKU10 800m (2007 + 2008) 14:05 Uhr MKU12/WKU12 800m(2005 + 2006)
  • 14:15 Uhr M/WJU14 + M/WJU16 1,3km (2001-2004)
  • 14:25 Uhr Hobbylauf 3,8km nur Wertung m/w (2000 und älter)
  • 15:00 Uhr Hauptlauf 10km AK gemäß DLO (2000 und älter)

5.Platz bei der Weltmeisterschaft der Senioren Leichtathletik in Lyon/Frankreich

In der Zeit von 33:59 min. absolvierte er diesen schwer zu Frankreichlaufende 2 km Rundkurs (4x)

Bei der Einzelwertung erreichte Berrens hier den 34 Platz von 57 Startern.

Insgesamt 17 Mannschaften (3 Läufer je Nation) waren in die Wertung gekommen.

Am 4. August erfolgte der 8 km Crosslauf, bei dem er im Mannschaftserfolg den 5.Platz erreichte.

in Lyon zu messen.

schaffte Wolfgang Berrens nun den Sprung zur Senioren WM um sich mit den Besten der WeltNach der relativ erfolgreichen Teilnahme im Frühjahr bei den Hallen Europameisterschaften auf einer sehr unwegsamen Wiese mit diversen Gelände Wellen.

Kup-Prüfung am 29.07.2015

 

Kurz vor den Sommerferien durften noch einmal unsere Tae kwon Do Schülerinnen und Schüler zeigen was sie gelernt haben. In der Kup-Prüfung zum Erlangen des nächsten Gürtelgrades  mussten sie ihr Können im Formenlauf, Einschrittkampf, Freikampf, Selbstverteidigung und beim Bruchtest unter Beweis stellen. Alle konnten den Prüfer Erich Maier überzeugen und bestanden die Prüfung. Die Prüflinge im Einzelnen:  Florian Schlecker, Sabrina Walther, Nikola Wiest, Franziska Jaut, Julia Wiest, Jonathan Käufler, Jonas Wiest, Samuel Käufler, Ricardo Jekle, Kilian Höß, Alexander Möst, Marlene Parenica, Emil Parenica, Madeleine Andor, Tobias Högerle, Philipp Walcher.

Zum Abschluss des Trainings vor der Sommerpause, sind wir dann am Tag nach der Prüfung zum Eisessen gegangen. Wir trafen uns vor der Turnhalle und machten uns auf den Weg nach Altenstadt um die dort die gelungene Prüfung noch einmal zu feiern.

Andi und Patrick

Wir bedanken uns bei Allen die immer so fleißig das Training besuchen, wünschen Euch schöne Ferien und freuen uns schon auf weitere Trainingsstunden mit Euch ab September.

Abenteuer Sportfest Osterberg

Am Sonntag 5. Juli findet wieder das traditionelle AbenteuerSportfest

Sportfest statt.
Beginn 8:45 Uhr mit den Leichtathletik Dreikämpfen bei den Sportanlagen am Schützenheim.Wichtig für alle Laufbegeisterten ist die Teilnahme am 2000 Meter oder 6000 Meter Crosslauf bei dem der/die Osterberger Dorfmeister(in) gekürt wird.
Mehr Informationen und die Ausschreibung finden sie unter www.tv-osterberg.de. Nachmeldungen am Veranstaltungstag noch möglich!
Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer(innen) und natürlich alle interessierten aus Osterberg und Weiler auch als Zuschauer.

WIR BITTEN ALLE TEILNEHMER AUS OSTERBERG SICH VORHER bei
Daniela Anwander / Tel. 1405 ANZUMELDEN !

Der TVO bewirtet seine Gäste mit frischem vom Grill sowie Kaffee und Kuchen.

TV Osterberg