5.Platz bei der Weltmeisterschaft der Senioren Leichtathletik in Lyon/Frankreich

In der Zeit von 33:59 min. absolvierte er diesen schwer zu Frankreichlaufende 2 km Rundkurs (4x)

Bei der Einzelwertung erreichte Berrens hier den 34 Platz von 57 Startern.

Insgesamt 17 Mannschaften (3 Läufer je Nation) waren in die Wertung gekommen.

Am 4. August erfolgte der 8 km Crosslauf, bei dem er im Mannschaftserfolg den 5.Platz erreichte.

in Lyon zu messen.

schaffte Wolfgang Berrens nun den Sprung zur Senioren WM um sich mit den Besten der WeltNach der relativ erfolgreichen Teilnahme im Frühjahr bei den Hallen Europameisterschaften auf einer sehr unwegsamen Wiese mit diversen Gelände Wellen.